Corona

Dampflokfest

Auch dieses Jahr möchten wir Ihnen wieder lebendige Eisenbahngeschichte präsentieren.

Das Eisenbahnmuseum feiert am 18. und 19. September jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr das Dampflokfest.

Auf der Drehscheibe werden die Dampfloks 23 042 und ELNA “184 DME” und verschiedene Dieselloks präsentiert. Außerdem finden Führerstandsmitfahrten mit wechselnden Lokomotiven statt. Im Wismarer Schienenbus “Schweineschnäuzchen” und in einer Bahnmeisterei-Draisine können Sie ebenfalls ein kurzes Stück mitfahren!

Gezeigt werden auch wieder unsere Sammlungen und Ausstellungen über das Eisenbahnwesen, die an den üblichen Öffnungstagen nicht gezeigt werden können: Die Oberbausammlung, die Fahrkartendruckerei und die Modellanlage des früheren Darmstädter Bahnhofs der Main Neckar Eisenbahn. Das Original stand am heutigen Steubenplatz und wurde 1912 durch den heutigen Hauptbahnhof abgelöst. Die Eisenbahner-Uniform-Sammlung zeigt die Entwicklung vom Staatsdiener als Repräsentanten der staatlichen Autorität aus der Kaiserzeit hin zum kundenorientierten Dienstleister nach heutigem Verständnis. Alle Ausstellungen werden durch Personal betreut und vorgeführt.

Besichtigungen des Führerstands werden bei Dampf-, Diesel- und Elektrolokomotiven angeboten, auch die Inneneinrichtung eines Schienenbusses und des Berliner S-Bahntriebwagens können besichtigt werden.

Geöffnet hat auch der Mobatrain mit mehreren Modellbahnanlagen und vielen Informationen zum Thema Eisenbahn-Modellbau.

Für die Kinder dreht die beliebte personenbefördernde Gartenbahn ihre Kreise. (Das Kinderland mit Hüpfburg kann dieses Jahr leider nicht aufgebaut werden, da sich die Hüpfburg in Reparatur befindet.)

Am Sonntag, den 19.09.2021, gelangen Sie stilecht mit dem “Feurigen Elias”, der historischen Dampfstraßenbahn, ab dem Darmstädter Kongresszentrum zum Festgelände (nicht im Eintrittspreis enthalten). Den Fahrplan finden Sie unten.

Nicht zuletzt ist für ausreichend Essen und Trinken gesorgt, von Kaffee und Kuchen bis zu Gegrilltem und frischgezapftem Bier reicht das Angebot.


Fahrzeiten und -preise des “Feurigen Elias”

Fahrplan (nur am Sonntag, 19.09.2021):

Darmstadt Kongresszentrum ab 10:55 12:55 14:55 16:55
Kranichstein Bahnhof ab 12:10 14:10 16:10 18:10

Fahrpreise (einfache Fahrt, zusätzlich zum regulären Eintritt):

Erwachsene 4,50 €
Kinder (4 – 14 J.) 2,00 €
Familien (2 Erw. + max. 3 Kinder) 9,00 €

Die Fahrt dauert ca. 25-30 Minuten. Fahrkarten erhalten Sie beim Schaffner.

Datum

18. - 19. Sep 2021
Vorbei!

Uhrzeit

10:00 - 18:00

Kosten

Erw. 9,00 €, Kinder (4-14 J.) 4,50 €, Familie (2 Erw. + max. 3K.) 22,50 €

Veranstaltungsort

Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein
Steinstraße 7, 64291 Darmstadt

Veranstalter

Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein
Telefon
06151 377600
E-Mail
info@bahnwelt.de

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung bestätigen

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Bitte bestätigen Sie Ihre Newsletteranmeldung über den darin enthaltenen Link.