Übernahme der Halterschaft für 141 228-7

Am Samstag, den 14.08.2021, wurde im Rahmen einer kleinen internen Feierstunde die 141 228-7 in die Fahrzeughalterschaft des Museumsbahn e. V. übernommen. Die umgangssprachlich wegen ihrer markanten Schaltgeräusche „Knallfrosch“ genannte E-Lok war bislang Eigentum der DB Regio AG. Mittlerweile ist sie in den Besitz der Deutsche Bahn Stiftung übergegangen und nach erfolgreichen Verhandlungen darf sie – nun „unter eigener Flagge“ – weiterhin bei unseren Veranstaltungen und vor Sonderzügen eingesetzt werden.

Weitere Informationen zur Geschichte und Technik der 141 228-7 finden Sie in unserer Fahrzeugdatenbank.

Mitarbeiter der Bahnwelt taufen die 141 228-7 auf ihren neuen Halter Museumsbahn e. V. (D-MEV).
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung bestätigen

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Bitte bestätigen Sie Ihre Newsletteranmeldung über den darin enthaltenen Link.