Personenwagen

DME 1

Gattungszeichen

Mehr erfahren Sie in unserer Wissensdatenbank.

Klicken Sie, um dorthin zu wechseln.

Nach dem ersten Weltkrieg modernisierten auch die Privatbahnen ihren Fuhrpark. Die damalige Teutoburger-Wald-Eisenbahn beschaffte unter anderem Durchgangswagen der zweiten und dritten Klasse mit hölzernen Sitzen, die sich lediglich durch einen breiteren Sitz- und Fensterabstand unterschieden.

Unser Wagen wurde als TWE 1 ausgeliefert und blieb bis 1973 im Betrieb. Die Lackierung entspricht der eines typischen Privatbahnwagens der damaligen Zeit.

Technische Daten

HERSTELLER

Waggonfabrik L. Steinfurt AG, Königsberg

BAUJAHR

1925

AUSMUSTERUNG

1974

HÖCHSTGESCHWINDIGKEIT

90 km/h

Achsformel

Mehr erfahren Sie in unserer Wissensdatenbank.

Klicken Sie, um dorthin zu wechseln.

ACHSEN

LÄNGE

13920 mm

GEWICHT

18 t

SITZPLÄTZE

16/34

Bildergalerie

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung bestätigen

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Bitte bestätigen Sie Ihre Newsletteranmeldung über den darin enthaltenen Link.

Die Website ist als Entwicklungs-Website auf wpml.org registriert.