Das Museum

Das Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein ist das größte Eisenbahnmuseum in Hessen. Es liegt auf dem Gelände des Bahnbetriebswerks des ehemaligen Rangierbahnhofs Darmstadt-Kranichstein an der „Rhein-Main-Bahn“, die von Mainz über Darmstadt nach Aschaffenburg führt.​

Die Lokomotivausstellung ist im originalen Ringlokschuppen des Betriebswerkes untergebracht, die Wagensammlung wird in der ehemaligen „Güterwagenschnellausbesserung“ präsentiert, welche auch heute noch ihren Zweck als Werkstatt für den Wagenpark erfüllt.​

Geschichte

Kommen Sie mit auf einen Streifzug durch die Geschichte des Betriebswerks Kranichstein von seiner Einweihung 1898 bis zur heutigen Nutzung als Museum und Verkehrsdenkmal.

Fahrzeuge

Über 200 originale Eisenbahnfahrzeuge, davon allein 40 Triebfahrzeuge, aus allen Epochen der Eisenbahngeschichte zählen zum Bestand des Museums. Jedes mit seiner ganz eigenen Vergangenheit.

Ausstellungen

Neben den "Giganten aus Stahl" umfasst die große Welt der Eisenbahn eine Vielzahl weiterer Bereiche, deren spannende Entwicklung wir Ihnen anhand interessanter Ausstellungen zeigen.

© Bahnwelt 2021. Alle Rechte vorbehalten.